Kreiszeit

 

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Newsletter-Empfänger,

ein neues Jahr ist angebrochen inmitten dieser größten Transformationszeit, die wir alle wohl jemals erlebt haben. Was wird es uns bringen, dieses 2022? Werden wir weiter gehen auf diesem Weg, der uns mit nie gedachten Vorschriften, unsinnigen Gesetzen, Einengungen persönlicher Freiheit, Abbau von Demokratie, dem angekündigten Verschwinden roter Linien, mit Denkverboten, öffentlichen Anprangerungen und Ausgrenzung von anderen, "falschen" Meinungen konfrontiert?

Besinnen

Oder werden mehr und mehr Menschen sich besinnen auf wahre Werte, auf Menschlichkeit, Freiheit, Miteinander, auf das Überwinden des großen gesellschaftlichen Grabens, der sich aufgetan hat? Werden wir mehr und mehr erwachen und unsere menschlichen Geburtsrechte einfordern nach weniger Staat und mehr Gemeinschaft, auf mehr Selbstbestimmung und Möglichkeiten auf diesem wunderbaren Planeten, auf die Entfaltung all unserer Kreativität und heiligen Träume, auf echte Gerechtigkeit, natürliche Ökologie, und echte Freiheit?

Und wo stehst du, am Anfang dieses Jahres?

Für mich fühlt es sich an, dass die Zeit des hypnotisierten Kaninchens endgültig vorbei ist. Die alte Welt ist zusammengebrochen, wodurch auch immer, und wir sind mitten in den Geburtswehen einer neuen Zeit. Das arbeitet, das gebärt mühsam und schweißtreibend, und doch wird da deutlich etwas Neues geboren. Was ist dein Bild, deine Hoffnung, deine Neugeburt? Was entfaltet sich in deinem Leben neu, wovon träumst du wirklich? Was ist deine Wahrheit - wofür stehst du in dieser Zeit - du Krieger, du Träumer?

Durchschauen

Alles, was nicht echt und stimmig ist, wird sichtbar in diesen Tagen. Draußen in der Politik, wo alles mehr und mehr zusammenbricht, Wahlversprechen gebrochen werden schon vor Regierungsantritt, wo Corona-Zahlen nach Belieben verdreht und gefälscht werden, medizinische Studien zur Impfstoffzulassung den Wert von Klopapier zeigen (was ja auch nicht zu verachten ist), wo für die Freiheit demonstrierende Frauen und Senioren von sog. Polizisten, die uns eigentlich schützen sollen, brutal zusammengetreten werden, und anderswo Tausende Migranten maskenlos unbehelligt Sylvester feiern - nichts scheint mehr zu stimmen, alles ist verdreht.

Und wo stehst du in dieser Zeit? Was macht das mit dir? Was fühlst du tief in dir, hinter Unbehagen, Angst, Unsicherheit, was will da raus? Was will sich in dir transformieren, weil es nicht mehr echt und stimmig ist?

Dein Sein

Wir stehen alle an sehr unterschiedlichen Orten, und keiner davon ist richtig oder falsch. Das, was in dir ist, ist deine Wahrheit. Dein Fühlen, dein Denken, dein Dasein ist dein Leben. Ich fühle eine Einladung der Zeit, sich zu befreien von allen äußeren Versuchen, dein Sein zu beeinflussen. Nur so kannst du wirklich du selbst werden, kannst dich gebären, kannst erwachen zu deiner Wirklichkeit. Kannst den Mut und die Kraft in dir finden, dein Leben wirklich zu deinem Leben zu machen.

Schamanische Zeremonien, Redekreise, Kraftrituale, die Verbindung mit äußerer und innerer Natur können dich auf diesem Weg unterstützen. Am Wichtigsten ist die Erfahrung von Kreisenergie und Gemeinschaft, wo wir zusammentreffen in unserem natürlichen Sein mit allem, was uns ausmacht, unzensiert, unbewertet, nur eingeladen, du selbst zu sein. Das berührt uns tiefer, als es mit Worten zu beschreiben ist, und wird immer wieder als Teilnehmer-Feedback als wichtigste Erfahrung von Zusammenkünften beschrieben.

Erwachen

Diese Erfahrung hat etwas mit Erwachen zu tun. "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind..." Dieser Name heißt Liebe. Das ist es, was uns wirklich heilt. Und womit wir wirklich stehen können, für uns und unsere Werte, Träume, Kraft. Liebe ist das Gegenteil von Angst...

Also ich finde, es ist Zeit für etwas ganz Neues.

:-)

Systemisches Stellen, bei Bad Königshofen/Grabfeld, 7.9.

Erntedank-Schwitzhütte, 24./25.9.

Hüter der Schwelle, Männerseminar, 29.10.-1.11.

Das Wilde & das Sanfte, Männerseminar, 11.-13.11.

 

Donnerseele - Video zum Buch

Das Video zum Buch "Donnerseele - Eine Reise zu den männlichen Archetypen", ARUN Verlag

Buch: Die Schwitzhütte von Gerhard Popfinger

Die Schwitzhütte – Herkunft, Bau & Ritual, Gerhard Popfinger, ARUN Verlag 2010, 19,95€

Über das Kontaktformular handsigniert direkt vom Autor bestellen »